Auktion 22 findet am 6. März ab 9 Uhr statt.

Coronabedingt findet keine Vorbesichtigung in unserem Hause statt.

Ebenso wird die Auktion ohne Saalpublikum durchgeführt.
Die Ware kann selbstverständlich nach Terminabsprache bei uns im Hause abgeholt werden.

Ein Nachverkauf findet ebenfalls statt.

Unser Formular zur Abgabe schriftlicher Vorgebote finden Sie hier:
>> Formular zur Abgabe schriftlicher Gebote

>> Zeitplan Auktion 22

Den Katalog zur aktuellen Auktion finden Sie hier zum Download als PDF:
>> Hochauflösende Version  (längere Ladezeit)
>> Version mit reduzierter Auflösung

11-0045 - Fünf Steinzeugröhren bzw. Bruchstücke, aus einer Wasserversorgungsleitung, Rheinland Ende 16./ Anfang 17. Jh.

Startpreis 150,0€

Fünf Steinzeugröhren bzw. Bruchstücke, aus einer Wasserversorgungsleitung, Rheinland Ende 16./ Anfang 17. Jh., Steinzeug teils glasiert, wohl Herstellung im Westerwald, die zwei Bruchstücke L: je ca. 30 cm, die drei relativ intakten Röhren L: jeweils ca. 66/68 cm, Lit.: Frank Matthias Kammel "5 Steinzeugröhren aus Andernach, Relikte einer urbanen Wasserversorgung der Frühneuzeit", Originalveröffentlichung in Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums 2011, best. u. Altersspuren, 2482 - 0123

 

 

 

 

Kategorie:
A22-Keramik Steingut
Tags:
Losnummer:
11-0045

Kontakt/Gebot

    Name*

    Email*

    Straße, Hausnummer**

    PLZ, Ort**

    Produkt Name

    Gebot (in Euro)**Vor der Auktion können nur Gebote mindestens in Höhe des Startpreises akzeptiert werden.
    Untergebote können erst im Nachverkauf ggf. berücksichtigt werden.text

    Gebotsformular herunterladen / download bidding form

    Ihre Nachricht

    * Pflichtfeld
    ** Pflichtfeld für Abgabe eines Gebotes